Provinzarchiv

Vergangenes für die Zukunft bewahren.

Zuständigkeit & Bestände
Das Provinzarchiv verwahrt die schriftliche Überlieferung der Don Bosco Schwestern im deutschsprachigen Raum: dazu gehört das Schriftgut der Provinzleitung sowie die Überlieferung der geschlossenen und dadurch an die Provinz heimgefallenen Niederlassungen. 

Provinzentwicklung
1922–1931: Gründung der ersten Niederlassungen in Deutschland und Österreich
1931–1946: Visitatorie
1946–2014: Deutsch(-Österreichische) Provinz  Maria Ausiliatrice
1954–2014: Österreichische Provinz Michele Archangelo
seit 2014: Deutschsprachige Provinz Maria Domenica Mazzarello 

Forschen im Provinzarchiv
Das Provinzarchiv befindet sich im Aufbau; Informationen zu den Beständen werden in Kürze folgen. Die Einsichtnahme in das Archivgut erfolgt vorerst nach telefonischer oder schriftlicher Absprache.

Bei Fragen zur Verfügbarkeit von Beständen, Forschungsmöglichkeiten uvm. ist das Provinzarchiv montags und freitags von 8 bis 12 Uhr telefonisch unter +49 89 38 15 80–153 sowie per E-Mail zu erreichen.


Kontakt
Provinzarchiv der Deutschsprachigen Provinz der Don Bosco Schwestern
Isabella Hödl-Notter
Schellingstraße 72
80799 München
Tel.: +49 89 38 15 80–153
E-Mail senden

 

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …