Tanzexerzitien

Eine besondere Form der Exerzitien im Schloss Wohlgemutsheim, Baumkirchen

Das neue Jahr beginnen viele Menschen tanzend. Manche machen mehr daraus und starten mit Tanzexerzitien. So geschehen von 2. - 10. Jänner im Schloss Wohlgemutsheim.

Acht Teilnehmerinnen kamen mit der Sehnsucht, sich tanzend und in der Stille auf Gott einzulassen. Michaela Pfaffenbichler entführte sie auf einfühlsame Weise in die Welt der Kreistänze. Texte und Tänze wurden auf den inneren Prozess der Teilnehmerinnen abgestimmt. P. Rudi Pöhl und Sr. Maria Maxwald standen täglich für ein begleitendes Gespräch zur Verfügung. Bei ihnen konnte zur Sprache kommen, was durch Stille, Tanz und Beschäftigung mit dem Wort Gottes innerlich in Bewegung kam.

Die Tänzerinnen erlebten nicht nur Freude am Tanz, sondern kehrten gestärkt, befreit, geordneter und mit neuen Perspektiven in ihren Alltag zurück.

www.schlosswohlgemutsheim.at

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …