Waldprojekt in der KITA Benediktbeuern

Kinder lernen den achtsamen Umgang mit der Schöpfung

Anlässlich der zweiten Enzyklika von Papst Franziskus, Laudato Si' (2015), wurde uns in der Kindertagesstätte Don Bosco in Benediktbeuern wieder bewusst, wie wichtig unser Waldprojekt ist. Kinder lernen den achtsamen Umgang mit der Schöpfung auf spielerische Weise. In diesem Jahr war diese Projekt besonders wertvoll. Die Kinder haben von Anfang an den achtsamen Umgang mit der Natur umgesetzt.

In den 14 Tagen (1. bis 12.7.2019) gab es Regen und Sonnenschein und die meisten Kinder waren immer da. Zugleich haben sich gleich verschiedene Gruppen gebildet, die schön miteinander gespielt haben. Die einen haben Pommes für alle Kinder gebacken, und andere haben tolle Lager gebaut. Am letzten Tag wurde ein schöne gemeinsame Waldparty im Kindergarten gefeiert.

Insgesamt war es ein gelungener Projekt bei dem wir alle sehr viel Freude hatten,

(Sr. Irene Eisenreich)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …