Spende an den Spielebus

Die Stadtpolizei spendete an den Spielebus der Don Bosco Schwestern in Vöcklabruck

Die Stadtpolizei Vöcklabruck ist neben vielen anderen Aufgaben auch für das Fundwesen zuständig. So landet auch immer wieder Bargeld am Fundamt, z.B. einzelne Scheine oder in Brieftaschen. Wird das Geld nicht abgeholt, kommt es nach einer bestimmten Zeit einem karitativen Zweck zugute. 

Dieses Jahr wurde das Geld nun an zwei Vöcklabrucker Institutionen übergeben: Neben dem Verein Sozialzentrum bekam der Spielebus von Sr. Zäzilia Holzer 250 Euro als Spende überreicht. Damit finanziert der Spielebus wieder Jause, Bastelmaterial oder Süßes für besondere Anlässe wie z.B. zum Nikolausfest.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …