Ministrant-Innen-Wallfahrt nach Rom

Vier Don Bosco Schwestern begleiten MessdienerInnen nach Rom

Heute, am 5. August, wird der Höhepunkt der Messdiener-Wallfahrt sein. Um 18 Uhr wird Papst Franziskus etwa 48.000 MinistrantInnen aus allen deutschen Bistümern auf dem Petersplatz zur Audienz empfangen.

Sr. Birgit Holtick begleitet als Jugendseelsorgerin die etwa 300 MessdienerInnen aus dem Bistum Essen, die schon am vergangenen Samstag mit Bussen nach Rom aufbrachen.

Die drei Schwestern der Magdeburger Gemeinschaft St. Mechthild, Sr. Rita Breuer, Sr. Lydia Kaps und Sr. Jolanta Blonska sind mit 400 jungen Leuten aus dem Bistum Magdeburg am Sonntag aufgebrochen. Sie legten in Kiefersfelden eine Rast ein, um dann am Montagmorgen in Rom anzukommen.

Die beiden Gruppen haben Quartier in Ostia vor den Toren Roms auf einem Zeltplatz gefunden.

Sicherlich ein Erlebnis – nicht nur, dass sich die jungen Menschen als große Gemeinschaft erfahren, sondern auch als junge Kirche unterwegs sind.

Die Wallfahrt steht unter dem Thema: „Frei!“ – Darum ist es erlaubt, Gutes zu tun. (Mt 12,12)

Homepage allgemein

Homepage Bistum Essen 

Homepage Bistum Magdeburg  

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …