Jubiläumsfeier in Magdeburg

Begegnungsnachmittag im "M 13"

Am Samstag, dem 22.10.2022, luden die Don Bosco Schwestern in Magdeburg zu einem Begegnungsnachmittag ein. Es gab gleich drei Jubiläen zu feiern. 150 Jahre Institut der Töchter Mariä Hilfe der Christen, 100 Jahre Don Bosco Schwestern im deutschsprachigen Raum und 30 Jahre Don Bosco Schwestern in Magdeburg.

Die Räumlichkeiten des Jugendbüros „M13“ waren von 14 – 18 Uhr für Jung und Alt geöffnet. Bereits beim Eingang erwartete die Rätselfreudigen ein Glücksrad. Am Glücksrad drehen, eine Frage richtig beantworten und schon konnte man sich über einen kleinen Preis freuen. Kaffee, Kuchen und Gesellschaftsspiele sorgten für schöne Begegnungen. An jedem Tisch gab es die Möglichkeit unterschiedliche Gesellschafts- und Tischspiele miteinander zu spielen. Während einem gemeinsamen „Vier gewinnt“, „Uno“ oder „Mensch-ärgere-dich-nicht“-Spiel konnte man auch wunderbar miteinander ins Gespräch kommen.
Die Jubiläumsausstellung in den Räumlichkeiten, als auch digital von außen sichtbar, zeigte die Entwicklung der letzten dreißig Jahre.
Bevor es wieder nach Hause ging, konnten die Besucherinnen und Besucher gegen eine kleine Spende für das Solidaritätsprojekt selbstgemachte Marmeladen, Glückwunschkarten für jeden Anlass, salesianische Lektüre oder Jubiläumsbroschüren mitnehmen.

Nach dieser gelungenen Jubiläumsfeier freuen wir uns schon jetzt auf die nächste 30 Jahr – Feier. Im September 2023 heißt es dann 30 Jahre offene Jugendarbeit im Kinder- und Jugendzentrum Don Bosco in Magdeburg!

(Schwester Bernadeth Geiger, fma - Magdeburg)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …