Was ist Frieden?

Die Hortkinder in Baumkirchen veranstalteten einen kleinen Wettbewerb zum Thema Frieden

Nachdem wir unser Hilfsprojekt für Menschen in der Ukraine mit einem tollen Spendenergebnis abgeschlossen hatten, war es unser Bestreben, nochmals genauer auf die Themen Streit und Krieg einzugehen.

Gemeinsam mit den Kindern sammelten wir alles was zu diesen Themen passte. Bilder von Friedenssymbolen, Gedanken, Bibelgeschichten…

Viele Fragen entstanden. Und bald war klar, dass auch wir im Hort Bedarf hatten zu lernen, wie man mit Streit umgehen könnte und welche Regeln benötigt werden, um gut miteinander auszukommen.
In Rollenspielen übten wir Streitsituationen zu deeskalieren. Wir stellten gemeinsame Hortregeln auf, überlegten uns Aussagen, die nicht provozieren, sondern besänftigen, und wir schrieben sogar unser eigenes Friedenslied.

Den Abschluss bildete dann ein Friedenswettbewerb, bei dem die Kinder nach einer Woche Beiträge aller Art vorstellen konnten. Es entstanden tolle Plakate, kleine Theaterstücke, Gedichte und auch ein selbstgedichtetes Lied über den Frieden, das schließlich zum Siegerprojekt gekürt wurde.

Die Kinder hatten Riesenspaß dabei und außerdem konnte jeder, der mitgemacht hatte, eine Urkunde und einen kleinen Preis mit nach Hause nehmen. Wir sind überzeugt, dass die Kinder in ihrem Alltag etwas von diesen Erfahrungen umsetzen können.

 

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …