Don Bosco Fest in Benediktbeuern

Eine Feier mit den Kindern der Kindertagesstätte.

Das Don Bosco Fest in Benediktbeuern wurde mit großer Freude von den Kindern der Don Bosco Kindertagesstätte gefeiert. Den Kindern wurde zunächst das Leben des Heiligen durch Bilder näher gebracht, danach tanzten sie zu dem Lied "Fröhlich sein, Gutes tun" mit bunten Tüchern. Ein bezauberndes Rollenspiel rund um die Gründung des "Clubs der Fröhlichen" wurde ebenfalls aufgeführt.

Der "Club der Fröhlichen" wurde einst von Don Bosco und seinen Freunden ins Leben gerufen, als er selbst noch ein Jugendlicher am Gymnasium war. Die Motivation hinter der Gründung war, fröhlich zu sein und anderen Menschen zu helfen. 

Nach den kreativen Darbietungen genossen die Kinder eine gemeinsame "Brotzeit" mit leckeren Pommes, die die festliche Atmosphäre abrundete. Das Don Bosco Fest war für alle rundum "fröhlich" und die Kinder hatten die Gelegenheit sich in das Leben und in die Werte von Don Bosco einzufühlen.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …