Don Bosco Fest in Benediktbeuern

In der Kindertagesstätte und bei den Kindern zu Hause wurde der Ordensgründer gefeiert

Am Freitag, den 29. Januar 2020, haben wir mit 20 Kindern in der Einrichtung (in vier Gruppen) und mit 44 Kindern, die zu Hause sind, das Don Bosco Fest gefeiert. Es war eine große Herausforderung, mit allen zu feiern. So gab es in der Einrichtung Geschenke zum Abholen und zum Mitnehmen. Der Inhalt war mit Bastelleinen für Fasching, einem Don Bosco Comicheft und einem Lolly gefüllt. Wir hatten in der Einrichtung, in jeder Gruppe, eine kleine Aktion. In einer Gruppe durfte Don Bosco mit Brotzeit machen. Es wurden Geschichten erzählt, Rollenspiele gespielt und sogar ein Puzzle gebastelt. Für viele Kinder war es nicht verständlich, warum die Freunde zu Hause sind. Trotzdem hatten wir auch viel Freude an diesem Tag. Don Bosco ist bei uns und steht uns allen in dieser schwierigen Zeit bei. Er lässt seine Familie auf Erden nicht im Stich!

(Sr. Irene Eisenreich)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …