Die letzten Ferienwochen genießen!

Im Kinder- und Jugendzentrum Don Bosco in Magdeburg gab es ein buntes Programm

In der vorletzten Ferienwoche gab es nochmal ein buntes und abwechslungsreiches Programm für die Kinder und Jugendlichen im Don Bosco Zentrum.

Kinderprogramm

„Die Arche Noah“ war das Thema dieser Woche für die Kinder. Jeder Tag, bevor die Kinder zu den Tagesausflügen aufbrachen, begann mit einem Teil der Bibelgeschichte von Noah und der Arche. Da es auch diese Woche wieder sehr heiß war, kam das Thema Wasser sehr gelegen. Boot fahren am Adolf-Mittag-See, schwimmen, ein Ausflugstag auf Inlinern und ein Zoobesuch – diese Ausflugsziele waren ganz dem Thema der Woche angepasst. Zwischendurch war in gemütlicher Runde immer wieder mal Zeit für ein Kartenspiel und genug Aufwind, um einen Drachen steigen zu lassen.

Programm für die Jugendlichen

Abwechslungsreich war es auch für die Jugend. Zu Beginn der Woche stand auch für sie Schwimmen im Freibad auf dem Programm.

Schon im Vorfeld fleißig trainiert wurde für das Tischtennis-Turnier im Einzelbewerb, das wir dienstags austrugen. Wenn zehn Jugendliche im „K.-o.-System“ (jeder gegen jeden) spielen, sind drei Stunden schnell um. Der Sieger hat es sich wirklich verdient – er gewann 10 von 10 Spielen. Natürlich wurden auch der zweite und dritte Platz prämiert.

Der Ausflugstag am Mittwoch ging nach Bernburg – eine kleine, aber sehenswerte Stadt. Auf der Rückfahrt schauten wir das Ringheiligtum in Pömmelten an – eine religiöse Kultstätte aus den Jahrhunderten weit vor Christus.

Am Donnerstag gab es eine Stadtrallye. Die Jugendlichen erfuhren so mehr über unsere Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel über den Wehrturm „Kiek in de Köken“, über das älteste, noch erhaltene Stadttor an der Möllenvogtei oder über den Eulenspiegelbrunnen – alles Orte, die mit interessanten Sagen oder mit einer jahrhundertealten Geschichte belegt sind. Symbolisch für die zwei in der Stadt am stärksten vertretenen Konfessionen startete die Rallye am evangelischen Dom und endete mit einer Führung und der Preisverleihung an der katholischen Kathedrale „St. Sebastian“.

Das Jugendprogramm sollte mit einer Bootsfahrt auf dem Adolf-Mittag-See am Freitag enden, aber aufgrund der unbeständigen Wetterverhältnisse musste umdisponiert werden zu einem Billard-Turnier im Don Bosco Zentrum.

Noch eine letzte Ferienwoche können die Kinder und Jugendlichen genießen! In dieser Woche steht im Don Bosco Zentrum ein lebensgroßer Menschenkicker.

(Sr. Bernadeth Geiger)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …