Besseres Krisenmanagement durch Frauen

Die Vatikan-Beraterin Schwester Alessandra Smerilli äußert sich zu Auswirkungen der Corona-Krise
Schwester Alessandra Smerilli FMA

Ökonomin und Don Bosco Schwester Alessandra Smerilli koordiniert die Impulse des Vatikans für eine nachhaltigere Wirtschaft nach der Corona-Pandemie. Für sie ist klar, dass Neuanfänge in Politik und Wirtschaft nach der Covid-Krise mit stärkerer Beteiligung und Verantwortung von Frauen einhergehen müssen. So sie die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin vor allem bei Staaten, in denen Frauen stärker an Entscheidungen zum Umgang mit der Pandemie beteiligt waren, eine bessere Bewältigung der Krise.

Interview mit Sr. Alessandra Smerilli auf Domradio.de

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …