Ausgezeichnet! - Hochbeet in der Kita Essen

Nachhaltiges Arbeiten in der Kita "Don Bosco"

Nachdem die Kita "Don Bosco" in Essen-Borbeck bereits im letzten Jahr als „Nachhaltige Kita“ ausgezeichnet wurde, arbeiten die Erzieherinnen mit allen 90 Kindern weiter daran, diese Auszeichnung zu unterstreichen. Mit Hilfe der Edeka- Stiftung und der Patenschaft von Edeka Burkowski in Essen-Borbeck hat im Frühjahr ein Hochbeet einen festen Platz auf dem Außengelände bekommen. Die Pflege übernehmen in diesem Jahr 30 Vorschulkinder. Es wurde bereits fleißig geerntet und probiert. „Die Kohlrabi war voll lecker und groß!“ waren die begeisterten Aussagen der Kinder!  
Ein weiteres Projekt brachte uns ebenfalls einen schönen Preis: Nachdem die Kinder wochenlang im Eingangsbereich geforscht und experimentiert hatten, wurden wir zum Abschlussfest der Evonik-Kinderuni eingeladen. Am Dienstag, dem 02.07.2019, durften 15 Kinder stellvertretend für viele kleine Forscher-Kids, und unsere Mitarbeiterinnen Frau Renate Booke und Frau Bettina Neumann einen Preis in Höhe von 450 Euro entgegennehmen.
Wir finden es geradezu „ausgezeichnet“ in unserer Einrichtung forschende Kinder auf dem Weg zur Nachhaltigkeit zu begleiten.
Wir bedanken uns bei der Edeka-Stiftung, unseren Paten der Firma Edeka Burkowski sowie bei EVONIK für ihr Engagement und ihre Unterstützung. Dadurch können unsere Projekte weiterwachsen und gefestigt werden.

(Sylvia Maskut - Kita-Leitung)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …