Festival der Musik in Bolivien

Volontärin Theresa Barth schildert das Fest mit den Kindern und Jugendlichen aus ihrer Schule.

Am 4.11.2017 feierten wir das Festival de música der Schulstufe Primaria in unserer Sporthalle. Zahlreiche Eltern und Verwandte sind erschienen, um die Bemühungen der Kinder zu anzusehen. Überall, wo man auch hinschaute, waren die Kinder verkleidet, trugen typische bolivianische Trachten oder sogar Kleider und natürlich durfte das Make-up bei der einen oder anderen auch nicht fehlen.

Wir alle waren sehr aufgeregt, um uns endlich die langersehnten Aufführungen anzuschauen. Insgesamt waren es 18 Gruppen, d.h. ein richtiges Meisterwerk der Lehrer_innen. 

Diesmal mussten die Zuseher_innen sogar 2 Bolivianos für den Eintritt zahlen, aber nichts desto trotz war die Sporthalle mehr als voll und sobald etwas Ruhe eingekehrt war, wurde auch schon losgelegt. Die Stimmung war super, aber wie könnte es denn auch anders sein bei dieser bolivianischen Musik!

(Theresa Barth, VIDES Volontärin)

Hier geht’s zum Blog von Theresa, wo sie noch über andere Feste und vieles mehr berichtet! 

Zur Webseite von VIDES

Zurück zur Übersicht