Dankgottesdienst für Schwester Bernardine

Im Rahmen des Gemeindegottesdienstes wurde der am 6. März Verstorbenen gedacht

Am Sonntag, 18. März 2018, wurde in der Gemeinde St. Johannes Bosco in Essen-Borbeck im Rahmen des Gemeindegottesdienstes an die am 6. März in Rottenbuch verstorbene Schwester Bernardine Berger gedacht.
Verwandte, Gruppenmitglieder, Ehemalige, Angestellte der Kindertagesstätte, SMDB, Mitschwestern, Salesianer Don Boscos und alle, die keine Gelegenheit oder Möglichkeit hatten, an der Beerdigung im bayrischen Rottenbuch teilzunehmen, konnten mit diesem Dankgottesdienst die besondere Verbundenheit mit Schwester Bernardine im Gebet zum Ausdruck bringen.
Mit einem von Blumen umrahmten Bild war Schwester Bernardine noch einmal sichtbar mit dabei und im besten Sinne präsent. P. Joachim Rathgeber hatte seine Einleitungsworte entsprechend gewählt, auch in der Fürbittgebeten und der Präfation wurde die Verstorbene extra erwähnt.
Die Don Bosco Schwestern in Essen-Borbeck sind dankbar, dass auf diese Weise viele Menschen die Gelegenheit wahrnahmen und im stillen Gedenken mit Schwester Bernardine verbunden sind.

(Sr. Birgit Baier, Essen)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …